Ein ungewöhnlicher Ort für ein Konzert war der Vienna City Airport Train. Neben James Cottrial und den Strottern haben wir anlässlich der Neueröffnung des CAT für den passenden feierlichen Rahmen in den CAT Zügen und am Wiener Flughafen gesorgt.

Unser nicht wenig überraschtes Publikum waren diesmal die Fahrgäste, die Fahrt zum Airport unvergesslich. Am Flughafen angekommen, gab es dann noch ein Konzert für CAT-Reisende, denen die Wartezeit sicher selten so schnell verflogen ist, wie an diesem Tag – mit Livemusik von „libella swing“!